„Der Kohleausstieg findet von ganz alleine statt“

„Der Kohleausstieg findet von ganz alleine statt“. Das sagt Professor Georg Erdmann von der TU Berlin zur Debatte über einen festen Fahrplan zur Stilllegung der Lausitzer Kraftwerke. Er hält einen vorzeitigen Ausstieg aus der Kohle für absurd, da es für das Gemeinwohl keinen Vorteil gäbe, die Kraftwerke 5 oder 10 Jahre früher abzuschalten. Denn einen …

weiterlesen

Gleiche Renten 35 Jahre nach der Wiedervereinigung – eine Farce!

Das Gipfeltreffen der Bundesregierung zum Thema Rente hat, außer dem Bürger zu vertrösten, nicht viel Gehaltvolles gebracht. Ursprünglich wollte man die Rentenangleichung bis 2020 vollziehen, jetzt soll sie erst 2025 abgeschlossen sein. Denn eine schnellere Anpassung hätte rund € 8 Mrd. jährlich gekostet. So viel Geld wollte der Staat für ihre Bürger nicht ausgeben. Es …

weiterlesen

MARIANNE SPRING IST AFD-DIREKTKANDIDATIN FÜR DIE BUNDESTAGSWAHL 2017 IM WK 64

Heute fand der gemeinsame Kreisparteitag der Kreisverbände Cottbus und Spree-Neiße in Raddusch statt. Anlass war die Wahl eines Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017 für den Wahlkreis 64 (CB + SPN). Zur Wahl stellten sich die Kreisvorsitzende von Cottbus, Marianne Spring und der Kreisvorsitzende von Spree-Neiße, Steffen Kubitzki. Die Mitglieder des Kreisparteitages wählten mehrheitlich Marianne Spring …

weiterlesen