Hohe Sicherheitsvorkehrungen

Das am kommenden Wochenende stattfindende Stadtfest in Cottbus, wird mit Betonbarrieren und mehr Sicherheitspersonal gesichert. „Eine konkrete Terrorgefahr für Cottbus besteht nicht. Dennoch müsse man auf mögliche Gefahrenlagen vorbereitet sein, so Polizeioberrat Tino Glaser.“ Vor allem am Abend ist die Bereitschaftspolizei mit Einheiten vor Ort, um Zusammenstößen zu verhindern. In den vergangenen Wochen ist es …

weiterlesen

Skandal-Urteil in Cottbus

BRANDENBURGER JUSTIZ GIBT MOSLEM-RABATT Am 11. Juni ereignete sich ein Skandal-Urteil am Landgericht Cottbus. Der Moslem Rashid D., der seine Frau brutal mit 19 Messerstichen, einem Wurf aus dem Fenster und einem Schnitt durch die Kehle umbrachte, wurde zu nur 13 Jahren Haft verurteilt. Grund dafür: Die Eifersucht, die der Grund für die Ermordung der …

weiterlesen

+++ Junge Mutter in Spremberg beraubt +++

Am Donnerstagvormittag wurde eine 29-jährige Mutter die mit einem Kinderwagen an der Spree spazieren ging, von drei 15-17 jährigen „arabisch aussehenden“ Jugendlichen beraubt und unsittlich berührt. Hier der entsprechende Polizeibericht: „LK SPN, Spremberg: Eine 29 Jahre alte Frau wurde am Donnerstag gegen 10:15 Uhr von drei Jugendlichen beraubt. Auf einem Spaziergang war sie mit einem …

weiterlesen

Am 13.06.2017: Demo in Cottbus

Am 13.06.2017 findet um 19:30 Uhr auf dem Oberkirchplatz in Cottbus eine Demonstration unter dem Thema „Grenzen ziehen“ statt. Der Name des Veranstalters ist Zukunft Heimat e.V. . Anlass der Demo sind die unhaltbaren Zustände in Cottbus: Kriminelle Drogenszene und Prügeleien unter Beteiligung von Migranten. Den Höhepunkt stellte eine Messerattacke mit 5 Verletzen dar.

weiterlesen
Seite 1 von 212