Vom 23. Juni – 26. Juni 2018 nahm unser stellvertretender Kreisvorsitzender Chris Birla auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Steffen Kotré, am Planspiel „Jugend und Parlament“ des Deutschen Bundestages teil. Bei dem Planspiel lernten die Kandidaten die Arbeitsweise des Bundestages kennen und übernahmen dazu die Rollen von Bundestagsabgeordneten aus drei fiktiven Parteien.

Dazu Steffen Kotré, MdB:

„Vom 23. bis 26. Juni fand im Deutschen Bundestag die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. Dazu konnten alle Fraktionen entsprechend ihrer Stärke Jugendliche, die sich für Politik interessieren, entsenden.

Ich habe den 20-jährigen Chris Birla aus Spremberg nominiert und freue mich, dass sich so viele junge Menschen für Politik interessieren. Chris habe ich an der Stelle besonders gerne für das Projekt vorgeschlagen, da er sich mit ganzem Herzen für seine Heimat einsetzt.

Die Teilnehmer im Alter von 17 bis 20 Jahren übernahmen für vier Tage die Rollen von Abgeordneten und simulierten vier Gesetzesinitiativen. Insgesamt nahmen 355 Jugendliche aus ganz Deutschland an dem Planspiel teil. Dabei wurden alle Unkosten von der Anreise bis hin zur Übernachtung vom Deutschen Bundestag bezahlt.

Wer Interesse hat und nächstes Jahr auch teilnehmen möchte, kann sich gerne bei mir melden.“

https://www.mitmischen.de/erleben/besucheWorkshopCo/JuP/index.jsp