Weihnachtsgrüße

Liebe Mitglieder, Förderer, Freunde und Sympathisanten, unser AfD Kreisverband Spree-Neiße kann auf ein sehr ereignisreiches, anstrengendes und erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Neben unseren zahlreichen Bürgerdialogen und Stadtgesprächen in Forst (Lausitz), Spremberg, Guben, Grießen, Peitz, Drebkau und Kolkwitz, welche wir kontinuierlich das Jahr über verteilt durchgeführt haben, befanden wir uns im Frühjahr 2018 im Landrats- und …

weiterlesen

Nachruf: Dieter Töbermann

Nachruf Nach langer schwerer Krankheit verstarb unser Mitglied, Dieter Töbermann, am vergangenen Freitag im Alter von 75 Jahren. Herr Töbermann war Wegbereiter und treibende Kraft bei der Gründung unseres AfD-Kreisverbandes Spree-Neiße. Auf der Gründungsveranstaltung am 29.04.2014 in Welzow wurde Herr Töbermann zum ersten Kreisvorsitzenden gewählt. Wir werden ihn und seine Verdienste um die Partei in …

weiterlesen

Stadtgespräch in Guben

STADTGESPRÄCH IN GUBEN Zum monatlichen Stadtgespräch lud der AfD-Kreisverband Spree-Neiße am Mittwoch, dem 05.12.2018, in die Gaststätte „Lok-Platz“ nach Guben ein. Als Gesprächspartner standen an diesem Abend den interessierten Bürgern der AfD-Bundestagsabgeordnete, René Springer sowie Daniel Münschke vom Kreisvorstand Spree-Neiße, zur Verfügung. Es wurde über die aktuelle Stadtpolitik, Rückkehrer-Initiativen, Wirtschaftspolitik und mögliche Sozial- und Rentenkonzepte …

weiterlesen

Rot-roter Behördenirrsinn

Rot-roter Behördenirrsinn Hinweisschilder sollen weg, die niemanden stören! An der Ortsumfahrung B 97 zwischen Cottbus und Hoyerswerda, steht vor der Ausfahrt nach Spremberg je Fahrtrichtung ein großes grünes Hinweisschild, welches auf die Stadt Spremberg, die „Perle der Lausitz“, hinweist. 2013 hatte das Land Brandenburg der Stadt Spremberg angeboten, das nichtamtliche Hinweisschild auszutesten, inwieweit dieses „zu positiven …

weiterlesen
Seite 1 von 212