MITGLIEDER DES AFD-KREISVERBANDES SPREE-NEISSE WÄHLEN NEUEN KREISVORSTAND

Die Mitglieder des AfD-Kreisverbandes Spree-Neiße kamen – turnusgemäß nach Ablauf der 2-jährigen Amtszeit des Kreisvorstandes – am 07.12.2019 in Jänschwalde zu einem Kreisparteitag zusammen, um einen neuen Kreisvorstand zu wählen.

Zum dritten Mal in Folge wurde Steffen Kubitzki (Turnow-Preilack) von den Kreismitgliedern mit 88 % zum Kreisvorsitzenden wiedergewählt.

Zum Stellv. Kreisvorsitzenden und Schatzmeister wurde Andreas Stöckert (Grießen) gewählt. Als Stellv. Schatzmeisterin wurde Undine Münke Stöckert (Grießen) in ihrem Amt bestätigt.

Alter und neuer Schriftführer bleibt Daniel Münschke (Guben). Zu seinem Stellvertreter wurde Marcel Huke (Jänschwalde) gewählt.

Als Beisitzer komplettieren Michael Hanko (Spremberg), Jan Plessow (Schenkendöbern), Olaf Franz (Guben), Thomas Kochan (Neuhausen/Spree) sowie Detlef Lippert (Kolkwitz) den Kreisvorstand.

Ein besonderer Dank gilt Birgit Bessin für die gewohnt professionelle Versammlungsleitung sowie Daniel Freiherr von Lützow, der als Wahlleiter fungierte.

A K T U A L I S I E R U N G 19. Dez. 2019
In der heutigen konstituierenden Sitzung wurden als kooptierte Vorstandsmitglieder Bernd Schilensky, Forst/L. und Sirko Wolff, Guben nachgewählt.